Restaurant "7 Raben"


Mitten im Pfälzerwald im Jägerthal liegt das denkmalgeschützte Gebäudeensemble, welches das Restaurant „7 Raben“ beherbergt – einst war es die Sommerresidenz der Fürsten von Leiningen. Dieser historische Ort verpflichtet laut den Betreiberinnen Andrea Siegel und Lilo Glauner zum nachhaltigen Wirtschaften. So ist es für sie seit mehr als 25 Jahren selbstverständlich, im Einklang mit der Natur, in allen Bereichen Ressourcen schonend und mit regionalen Zulieferern zu arbeiten.

 

All das sehen die Gäste am stilvoll eingerichteten Restaurant, am schönen Garten und an der Wildwiese. Und sie schmecken es bei den vielen vegetarischen und veganen Gerichten, bei saisonalen Themenwochen und der Verarbeitung regionaler Produkte. Da steht dank der Nose-to-tail-Verarbeitung auch mal ein überraschendes Fleischgericht auf der Speisekarte. Oder eine fast vergessene Gemüsesorte wird gekonnt in Szene gesetzt. Dabei gehen Pfälzer Note und Kochtradition keineswegs verloren.

 

Rund um das „7 Raben“, das seit 2017 Mitglied im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen ist, führen Rad- und Wanderwege hinein in die Natur. In den drei zum Restaurant gehörenden Doppelzimmern finden Gäste wohltuende Erholung in einer intakten Nachtlandschaft mit Sternenhimmel.


©VMayer

©VMayer

©VMayer

©VMayer

©VMayer

©VMayer

Kontakt & Anschrift


Lilo Glauner
Jägerthal 8
67098 Bad Dürkheim

Tel.: +496329 1724
E-Mail: info@sieben-raben.de

Website: www.sieben-raben.de