Hütten, Naturfreundehäuser und Burgschänken

Ohne die zahlreichen Hütten, Naturfreundehäuser, Burgschänken und Waldgaststätten wäre der Pfälzerwald nicht halb so einladend, jedenfalls nicht für all die Wanderer, die hier einkehren. Handfestes kommt hier auf den Tisch: Saumagen, Leberknödel, Pfälzer Hausmacher oder ein deftiger Eintopf.

Die Pfälzerwald Hütten, eine Pfälzer Institution, werden zum Teil von Ehrenamtlichen des Pfälzerwald-Vereins oder der Naturfreunde bewirtschaftet. Deshalb sind sie meist nur am Wochenende geöffnet. Einige haben zusätzlich auch mittwochs offen. Saisonal können die Öffnungszeiten aber immer variieren, deshalb empfiehlt es sich, vor Start der Wanderung, die Öffnungszeiten direkt bei der Hütte nachzufragen.