Weingut Ökonomierat Lind


Was heute trendy ist, war Anfang der 1980er-Jahre mutig. Fast schon revolutionär. Das Weingut Ökonomierat Lind aus dem südpfälzischen Rohrbach bewirtschaftet seine Weinberge seit 1980 umweltschonend. Fünf Jahre später stellte die Familie unter Winzermeister Rüdiger Lind den Betrieb komplett auf biologischen Weinbau um. Das sind 35 Jahre Erfahrungsvorsprung zu manch anderen Weingütern – und das schmeckt man.

Durch das behutsame „Sur-lie-Verfahren“, bei dem die Trauben bis zur Abfüllung auf der Feinhefe liegen, und einem biologischen Säureabbau entstehen außerordentlich harmonische Weine. Bei den Rebsorten setzt das Weingut auf eine breite Auswahl – von Klassikern wie Riesling, Dornfelder, Portugieser über alle Burgundersorten bis zu Merlot. Mehrfach Gold beim Internationalen Bioweinpreis, vier Sterne bei der Selection-Bewertung oder die Auszeichnung als Bioweingut des Jahres sind Lohn und Anerkennung.

„Wir lieben die Natur und das, was wir täglich tun. Deshalb wirtschaften wir ökologisch“, lautet das Familien-Statement. Weinbau bedeutet für die EcoVin-Winzer eine Kreislaufwirtschaft, bei der keine Ressourcen verschwendet werden. Der Trester kommt beispielsweise als Dünger zurück in den Weinberg. Auf dem Bioweingut selbst wird seit 20 Jahren ausschließlich Solarstrom verwendet und seit 12 Jahren gibt es eine Photovoltaikanlage. Nachhaltigkeit und Umweltschutz stehen auch beim geplanten Neubau im Zentrum. Gemeinsam mit den Aspekten Barrierefreiheit und faire Jobs, denn künftig sollen zehn Ferienwohnungen, eine Vinothek und eine Weinwirtschaft neue Standbeine des Familienbetriebs werden.


Weitere Informationen...

©Michael Ziehl

©Michael Ziehl

©Michael Ziehl

©Michael Ziehl

©Michael Ziehl

©Michael Ziehl

Kontakt & Anschrift


Weingut Ökonomierat Lind
Hauptstr. 56
76865 Rohrbach

Tel.: +496349 929 173
E-Mail: info@weingut-oekonomierat-lind.de

Website: www.weingut-oekonomierat-lind.de