Weingut Hechtmann


Das Herz der Hechtmanns schlägt für die Südpfalz und den Weinbau. Jens Hechtmann und Tina Kiefer-Hechtmann sind Winzer und Pfälzer durch und durch. Das Brauchtum der Region zu pflegen und beim Dorfgeschehen mitzuwirken, ist für sie so selbstverständlich wie für die nächste Generation vorausschauend Weinbau zu betreiben.

Seit 2018 trägt der Familienbetrieb das „Fair’n green“-Siegel, das Weingüter erhalten, die Umweltschutz, Biodiversität, soziales Engagement und nachhaltiges Wirtschaften in den Mittelpunkt stellen. Im Weinberg sind somit Herbizide und Insektizide verbannt. Im Weingut werden gebrauchte Weinflaschen wieder befüllt und nicht weggeworfen.

Was kommt denn in die Flaschen? Natürlich Regionaltypisches. „Wir brennen für unsere trockenen Weine“, sagt Tina Kiefer-Hechtmann. Auf der Weinkarte finden aber auch Freunde von lieblichen und halbtrockenen Tropfen eine erlesene Auswahl. Pfälzer Bodenständigkeit statt Überflieger-Allüren, Pfälzer Gastlichkeit statt überbordenden Luxus, Pfälzer Vielfalt statt starrer Monotonie – dafür steht das Weingut Hechtmann. Vier moderne Gästezimmer in dem historischen Anwesen inmitten von Ilbesheim laden dazu ein, das alles Haut nah mitzuerleben.


©AdLumina Ralf Ziegler

©AdLumina Ralf Ziegler

©AdLumina Ralf Ziegler

©AdLumina Ralf Ziegler

©AdLumina Ralf Ziegler

©AdLumina Ralf Ziegler

Kontakt & Anschrift


Tina Kiefer-Hechtmann
Alte Schulgasse 4
76831 Ilbesheim

Tel.: +496341 32201
E-Mail: tina@weingut-hechtmann.de

Website: www.weingut-hechtmann.de