Wein- & Sektgut Bergkeller


Biologischer Anbau ist für die Winzerfamilie Andres selbstverständlich. Seit 2011 ist der Betrieb bio- und seit 2020 vegan zertifiziert. Mit statt gegen die Natur arbeiten, heißt die Devise.

Die qualitätsorientierte Handarbeit setzt sich bei der Verarbeitung der Trauben und dem Weinausbau im Keller fort. Wein ist ein Naturprodukt und diese Individualität soll im Glas schmeckbar sein. Filigrane, fruchtige Weißweine und komplexe, ausdruckstarke Rotweine zählen zum Portfolio des Bergkellers. Die Sekte werden nach dem traditionellen Flaschengärverfahren hergestellt.

 

2018 wurde in dem seit 1964 bestehenden Familienweingut ein Restaurant eröffnet. Küchenchef Willy Hubach kreiert dort saisonale und regionale Köstlichkeiten. Wie wäre es mit einem frischen Secco als Aperitif? Ein spannendes Rotwein-Cuvée steht beispielsweise als Essensbegleiter zur Verfügung und ein Edelbrand aus der gutseigenen Destillerie rundet das Menü ab.

Wieso eine Brennerei ein wichtiges Glied der Wertschöpfungskette im Weinbau ist, können Teilnehmer bei Brennereiworkshops erfahren und gleichzeitig die regionale Brennkunst kennenlernen.


©Bergkeller

©Bergkeller

©Bergkeller

©Bergkeller

©Bergkeller

©Bergkeller

Kontakt & Anschrift


Patricia Andres
Weinbachstr. 7
67150 Niederkirchen

Tel.: +496326 8924
E-Mail: info@bergkeller.de

Website: www.bergkeller.de