WeinRestaurant FritzWalter, Niederhorbach


Schwäbisch-Hällisches Landschwein und Hohenloher Weiderind von der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall aus biologischer und artgerechter Tierzucht. Wild aus heimischen Wäldern. Kartoffeln und Gemüse von Feldern rund um Niederhorbach. Eier und Nudeln vom Familienbetrieb Kuntz in Neuburg (Landkreis Germersheim). Brot aus Bad Bergzabern und dem Elsass. Bier aus der Göcklinger Hausbrauerei und Weine aus eigenem Anbau. Und nicht zuletzt werden viele Pfälzer Spezialitäten von der Bratwurst bis zum Saumagen im WeinRestaurant Fritz Walter selbst hergestellt.

Regionalität wird hier nicht nur groß geschrieben, sondern auch gelebt. Dabei versteht sich von selbst, dass man auf nachhaltige Bio-Qualität setzt. „Bei uns ist also nicht nur der Wein, sondern auch der Geschmack der Region daheim“ heißt es dazu im WeinRestaurant Fritz Walter, zu dem das gleichnamige Weingut und ein WeinHotel gehören. Es ist also nur konsequent, dass man künftig mit auf das Qualitätssiegel für gastronomische Betriebe von „greentable“ setzt. Der Initiative für Nachhaltigkeit in der Gastronomie geht es unter anderem darum, dass Lebensmittel wertgeschätzt werden. Für Küchenchef Björn Reuter ist dies eine Selbstverständlichkeit, wenn er pfälzische Köstlichkeiten mit internationalen Einflüssen in seiner Crossover-Küche verbindet.

> Mehr Informationen 

Kontakt & Anschrift

WeinRestaurant Fritz Walter 
Landauer Straße 82
76889 Niederhorbach
Tel: 06343-9365599

E-Mail: info@fritz-walter.de
Website: www.fritz-walter.de/restaurant