Kleinsägmühlerhof der Lebenshilfe Bad Dürkheim


Brot und Brötchen, Kuchen und Gebäck, Milch und Milchprodukte, Fleisch und Wurst, Getreide und Eier, Kartoffeln und Zwiebeln: Der Kleinsägmühlerhof der Lebenshilfe Bad Dürkheim versorgt die Region rund um den Landkreis Bad Dürkheim mit frischen, ökologischen Lebensmitteln. Und das bereits seit 1985. Der Biohof wird nach den strengen Demeter-Richtlinien bewirtschaftet und ist eine Arbeitsgemeinschaft von beeinträchtigten Menschen und deren Betreuern. Gemeinsam backen sie nach guter Handwerkstradition mit viel Ruhe und Zeit, versorgen artgerecht und mit Herz die Kühe, Rinder, Kälber, Schweine und Hühner, bewirtschaften nachhaltig 115 Hektar Grün- und Ackerland und verkaufen im Hofladen charmant Regionales und vor allem Leckeres. So wird aus einem landwirtschaftlichen Betrieb ein Ort der Begegnung. Erlebbar wird dies beim Besuch des Hofladens und den Leprima Biomärkten der Lebenshilfe Bad Dürkheim sowie besonders an den alle zwei Jahre stattfindenden Tagen des offenen Bauernhofes.

Eingebettet zwischen Wiesen und Feldern trägt der Kleinsägmühlerhof durch seine biologisch-dynamische Wirtschaftsweise auch zum Erhalt der Kulturlandschaft am nördlichen Rand des Pfälzerwaldes bei. Der Bauernhof ist mit einer thermischen Solaranlage, einer Photovoltaikanlage, einer Anlage zur Regenwassernutzung sowie einer Holzhackschnitzelheizung energetisch nachhaltig und ressourcenschonend ausgerichtet. In Zukunft möchte der Kleinsägmühlerhof mit einer neuen Molkerei und Bäckerei weitere Arbeitsplätze für Menschen mit und ohne Behinderung schaffen – und für noch mehr Pfalz-Genuss sorgen.


©Melanie Hubach

©Melanie Hubach

©Melanie Hubach

©Melanie Hubach

©Melanie Hubach

©Melanie Hubach

Kontakt & Anschrift


Kleinsägmühlerhof der Lebenshilfe Bad Dürkheim e. V.
Kleinsägemühle 2
67317 Altleiningen

Tel.: 06356 96380
E-Mail: r.danner@lebenshilfe-duew.de

Website: www.lebenshilfe-duew.de/arbeit/bauernhof/