Confiserie Michel


Leckereien mit Pfälzer Note sind das Markenzeichen der Confiserie Michel. Konditormeister Jochen Müller und seine Frau Petra Müller-Ernst haben sich auf süße Genießerprodukte spezialisiert. Los ging es vor über 20 Jahren mit Mándali, dem Pfälzer Mandelgebäck. In der eigenen Tonform gebackene „Elwetritsche“, „Pfälzer Sandsteine“, „Keschde“-Pralinen oder „Woibergschnecke“ sind eine verführerische Ode an die pfälzische Heimat. 100 Prozent handgemachte Eisspezialitäten, Figuren und Schaustücke aus Schokolade sowie exklusive Pralinen, hergestellt aus edler Valrhona-Schokolade, sind ebenfalls im Sortiment zu finden.

Jochen Müllers Handwerkskunst fußt auf viel Know-How über die französische und luxemburgische Art, Schokolade leidenschaftlich zu verarbeiten und zu formen. Die Rohstoffe für die leckeren Kreationen sind nachhaltig ausgewählt. Der Betrieb wurde 2020 mit dem Umweltpreis der Stadt Neustadt an der Weinstraße ausgezeichnet. Bereits seit 2018 arbeitet das sechs bis siebenköpfige Team nach dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex und seit vielen Jahren ist die Confiserie Michel durch die Mitgliedschaft bei „Culinary Heritage“ international vernetzt und steht für das kulinarische Erbe der Pfalz. Als Partnerbetrieb engagiert sich die Confiserie zudem beim Netzwerk „Biosphärenreservats Pfälzerwald“ für regionalen, nachhaltigen Genuss.

Die süßen Pfalz-Spezialitäten gibt es im Stammhaus in Neustadt zu kaufen, bei Veranstaltungen am Genießermobil und über den Onlineshop der Confiserie.

©Confiserie Michel/ANDERSWELTENbild

©Confiserie Michel/ANDERSWELTENbild

©Confiserie Michel/ANDERSWELTENbild

©Confiserie Michel/ANDERSWELTENbild

©Confiserie Michel/ANDERSWELTENbild

©Confiserie Michel/ANDERSWELTENbild

Kontakt & Anschrift


Confiserie Michel
Kellereistr. 13
67433 Neustadt a. d. Weinstraße

Tel.: +496321 843 66
E-Mail: info@geniesserhaeuschen.de

Website: www.geniesserhaeuschen.de