Familien- Radtouren

Mitten in der Altstadt von Bad Bergzabern liegt die Bergkirche. (Malin Frank)

Mitten in der Altstadt von Bad Bergzabern liegt die Bergkirche. (Foto: Malin Frank )

Vom Riesling zum Zander

Der Radweg führt von Pleisweiler-Oberhofen an der Deutschen Weinstraße durch idyllische Wiesen und Felder in Richtung Neupotz am Rhein. Er durchquert das größte deutsche Tabakanbaugebiet bei Hatzenbühl und lädt ein zu einem Besuch des Terra-Sigillata-Museums in Rheinzabern. Der sehr flache Wegeverlauf macht den Radweg besonders familienfreundlich.


Schwierigkeit

mittel


Strecke

36,7 km


Dauer

2:53 h


Aufstieg

160 m


Abstieg

236 m

Mitten in der Altstadt von Bad Bergzabern liegt die Bergkirche. (Malin Frank)
Auf angenehmen Wegen erreichen wir das Kloster Liebfrauenberg.  (Malin Frank)
Das Kloster Liebfrauenberg ist von Wiesen und Weiden umgeben.  (Malin Frank)
Die Wappenschmiede ist eine gemütliche Einkehrmöglichkeit an unserem Weg.  (Malin Frank)
Fachwerkhäuser in Hayna. ()
Entspannen in der Südpfalz Therme macht unter dem Sternenhimmel besonders viel Spaß. ()
Die Kapelle des Klosters Liebfrauenberg bei Bad Bergzabern. (Malin Frank)
Das Schloss in Bad Bergzabern war früher von einem Wassergraben umgeben.  (Malin Frank)
Vom Bismarckturm hat man eine herrliche Aussicht auf Bad Bergzabern. (Malin Frank)
Das Gasthaus "Zum Engel" zählt zu den schönsten Renaissancebauten Südwestdeutschlands. (Malin Frank)


Start

Pleisweiler-Oberhofen


Ziel

Neupotz


Anreise

A65 bis Ausfahrt Landau-Süd, weiter auf der B38 über Bad Bergzabern bis Pleisweiler-Oberhofen
Parken
In Pleisweiler-Oberhofen
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit dem Zug nach Bad Bergzabern, weiter mit dem Bus oder direkt mit dem Fahrrad bis nach Pleisweiler-Oberhofen
Zurück

Pfalz Touristik e.V.

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Pfalz Touristik e.V.