Richard Löwenherz saß fest auf Burg Trifels über der Stauferstadt Annweiler und die Wiege der Demokratie wird anschaulich auf dem Hambacher Schloss in Neustadt an der Weinstraße. In der folgenden Übersicht finden Sie die zahlreichen Burgen und Schlösser entlang der Deutschen Weinstraße. Auf jeder lässt sich die Geschichte der Pfalz hautnah miterleben.

Wolfsburg | Neustadt/Weinstrasse


Die Wolfsburg, Neustadts „Hausburg“, ist ein beliebtes Wanderziel. Man hat einen wunderbaren Blick über Neustadt. Start der Wanderung kann der Marktplatz in Neustadt sein.

Hambacher Schloss | Neustadt/Weinstrasse


Das Hambacher Schloß wurde 1832 zur "Wiege der deutschen Demokratie" (Theodor Heuß) und zur Demonstration für nationale Einheit und Freiheit....

Burgruine Guttenberg | Oberotterbach


Die Burgruine Guttenberg wurde 1150 erbaut zum Schutz der Reichs- und Klostergüter in ihrer Umgebung.

Burgruine Meistersel | Ramberg


Meistersel ist eine der ältesten Burgen der Pfalz, vermutlich schon in salischer Zeit, im 11. Jahrhundert erbaut.

Burgruine Ramburg | Ramberg


Die Ramburg wurde zum Schutz der Burg Trifels im 12. Jahrhundert erbaut, diese kann man auch von der Ramburg aus bewundern.

Burgruine Rietburg | Rhodt unter Rietburg


Die Rietburg kann man als einzige Pfälzer Burg mit einem Sessellift erreichen: http://www.rietburgbahn-edenkoben.de/

Pauliner Schloss | Schweigen-Rechtenbach


Die Burg liegt oberhalb von Schweigen, befindet sich jedoch schon auf französischem Grund.

Ruine Kropsburg | St. Martin


Erbaut um das Jahr 1200. Ab 1441 Sitz der „Ritter von Dalberg“ (Erste Barone des heiligen römischen Reiches deutscher Nation) bis zur Zerstörung im Jahr 1689. Die Burg wurde daraufhin wiederaufgebaut [...]

Burgruine Lindelbrunn | Vorderweidenthal


Die Lindelbrunn ist eine mittelalterliche Burgruine ca. 3 km von Vorderweidenthal im Landkreis Südliche Weinstraße.....

Burgmuseum Wachtenburg | Wachenheim an der Weinstr.


Viele kleine unscheinbare Ausstellungsstücke vermitteln dem Besucher Eindrücke vom Leben aus der früheren Zeit.

Burgruine Wachtenburg | Wachenheim an der Weinstr.


Wachtenburg: Die aus dem 12. Jahrhundert stammende Salierburg ist das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt Wachenheim und wird wegen der spektakulären Aussicht auch als „Balkon der Pfalz“ [...]

Sussmannscher Hof - Sektkellerei | Wachenheim an der Weinstr.


Der Hof gehörte im 15. Jahrhundert zum Besitz der Ritter von Steinhausen. Im Jahre 1725 übernahm ihn der kurpfälzische Hofgerichtsrat Joh. Georg von Sussmann aus Mannheim und baute 1725/34 [...]

Kellereimuseum | Wachenheim an der Weinstr.


Zu einem kleinen Ausflug in die Vergangenheit lädt das Kellereimuseum ein, in dem die Geschichte der Sektherstellung mit historischen Exponaten anschaulich erzählt wird. Das Museum ist [...]