Ideal ist die Anfahrt per Bus oder Bahn zu Wanderzielen und markanten Sehenswürdigkeiten entlang der Deutschen Weinstraße oder in den Pfälzerwald (UNESCO Biosphärenreservat). Viele Verbindungen verkehren täglich im Stunden-Takt.

Eine Übersicht der wichtigsten ÖPNV-Verbindungen erhalten Sie hier. Weitere Verbindungen und Ihren persönlichen Fahrplan finden Sie unter: www.vrn.de oder www.bahn.de
Persönliche Auskünfte erhalten Sie unter: VRN Tel. 0621 - 1077 077

Benötigen Sie noch Ideen zu Wandertouren, die Sie besonders gut per ÖPNV erreichen? Hier ein paar Vorschläge:

Regionale Zugverbindungen:

Die regionalen Züge verkehren im Halbstunden-Takt.
Von Heilbronn, Mannheim, Heidelberg oder Kaiserlautern und Zweibrücken können Sie nach Neustadt / Wstr. fahren. Von hier aus geht es in Nord – Süd – Richtung entlang der Deutschen Weinstraße:

Bockenheim - Freinsheim - Bad Dürkheim - Neustadt - Landau - Karlsruhe

Von der Deutschen Weinstraße in den Pfälzerwald bringt Sie die Regionalbahn:

Landau - Annweiler

Heidelberg - Mannheim - Neustadt/Wstr. - Kaiserlautern - Zweibrücken


Bei Fragen zu Zug- Busverbindungen oder Tickets des regionalen Verkehrsverbundes VRN können Sie sich beraten lassen: Tel. 0621 - 1077 077

Ticket-Kauf
Tickets können Sie auf verschiedenen Wegen erhalten: Am Automaten, an den Verkaufsstellen oder Online.
Ganz bequem geht es per eTarif App: Sie registrieren sich kostenfrei, per Check in erwerben Sie eine Fahrtberechtigung. Nach Ende der Fahrt wird der Fahrpreis automatisch ermittelt und der für Sie günstigste Tarif berechnet.
Mehr Infos

„Ticket-Plus Alsace“
Für Fahrten in das Elsass können VRN-Kunden eine Anschlusskarte erwerben: Das Ticket-Plus Alsace ist an den Fahrscheinautomaten der Deutschen Bahn im gesamten VRN-Gebiet unter „Sonstige Angebote“ abrufbar.

Ihr persönlicher Fahrplan:
Deutsche Bahn
Regionaler Verkehrsverbund VRN


Ausflugszüge
Besonders interessant sind die Ausflugszüge, die Sie von Mai bis Mitte Oktober in das Elsass bringen. Ebenfalls von Mai bis Ende Oktober fährt das historische Kuckucksbähnel. Mit seinem Nostalgie-Charme bringt es seine Fahrgäste direkt von Neustadt / Wstr., dem Mittelpunkt der Deutschen Weinstraße, nach Elmstein in den Pfälzerwald.

Kuckucksbähnel - Historische Dampfeisenbahn
Neustadt/Wstr. - Lambrecht (Pfalz) - Elmstein
 

verkehrt Mai – Mitte Oktober meist jeden 2. Sonntag, tlw. feiertags bitte Fahrplan beachten.

Weinstraßen-Express
Koblenz - Wissembourg (Elsass)

verkehrt Mai - Mitte Oktober an Sonn- und Feiertagen
Startet in Koblenz mit mehreren Halten u.a. in Boppard, St. Goar, Oberwesel, Bacharach, Bingen, Bad Kreuznach, Bad Münter, Rockenhausen, Neustadt, Edenkoben, Landau Steinfeld, Wissembourg

Elsass-Express
Mainz - Wissembourg (Elsass)

verkehrt Mai – Mitte Oktober an Sonn- und Feiertagen
Startet in Mainz mit mehreren Halten u. a. in Wörrstadt, Alzey, Bockenheim, Grünstadt Freinsheim, Bad Dürkheim, Neustadt/Wstr., Landau, Wissembourg

Strasbourg-Express
Neustadt/Wstr. - Strasbourg

Startet von Neustadt aus mit mehreren Halten entlang der Weinstraße zu einer Tagestour nach Strasbourg. Sie erreichen die Hauptstadt des Elsass kurz vor Mittag – zurück geht es am frühen Abend.

Spezielle Wander-Busse von Mai bis Oktober
und bringen Sie zu beliebten Ausflugszielen oder Startpunkten zu Wandertouren im Pfälzerwald.

503 Kamit Express Neustadt -  Maikammer- Kalmit

verkehrt Mai bis Oktober an Sonn- und Feiertagen
Vom Neustadter Hauptbahnhof über Maikammer und Sankt Martin direkt auf die Kalmit.

506 Edenkoben- Forsthaus Heldenstein
verkehrt Mai – Oktober
Sie fahren entlang einer Vielzahl von Ausflugszielen durch das Edenkobener Tal. Unterwegs kommen Sie an Freizeit- und Wanderzielen wie dem Schloss Villa Ludwigshöhe, der Sommerresidenz des bayrischen Königs Ludwigs I., oder dem Forsthaus Heldenstein vorbei. Über Weyher und Rhodt führt der Rundkurs wieder an den Bahnhof Edenkoben.

527 Trifelsbus Annweiler - Burg Trifels
verkehrt Mai bis Oktober täglich sonn- und feiertags im Stundentakt und samstags im 2-Stunden-Takt. Unter der Woche sind zusätzliche Fahrten nach Voranmeldung für Wandergruppen und Schulklassen möglich.
Sie fahren von Annweiler zur Burg Trifels. Hier wurden die Reichskleinodien verwahrt und der englische König Richard Löwenherz gefangen gehalten.


Buslinien, die Sie entlang der Deutschen Weinstraße oder direkt in den Pfälzerwald bringen:

451 Grünstadt – Worms verkehrt Montag - Samstag im Stunden-Takt, Sonntag im Zwei-Stunden-Takt ab 12:30 Uhr
453 Bad Dürkheim - Grünstadt - verkehrt Montag - Samstag im Stunden-Takt, Sonntag im Zwei-Stunden-Takt ab 9:30 Uhrt
580 Ludwigshafen – Deidesheim - Ruppertsberg verkehrt Montag - Samstag im Stunden-Takt, Sonntag im Zwei-Stunden-Takt
517 Neustadt / Wstr. - Lambrecht - Iggelbach - (Johanniskreuz) verkehrt tgl. im Stunden-Takt (Johanniskreuz nur 3x tgl.)
500 Neustadt / Wstr. – Landau verkehrt Mo - Sa im Stunden-Takt, So im Zwei-Stunden-Takt
501 Neustadt / Wstr. – Landau verkehrt Mo - Sa im Stunden-Takt, So im Zwei-Stunden-Takt
507 Neustadt / Wstr. - Speyer verkehrt Mo - Sa im Stunden-Takt, So im Zwei-Stunden-Takt
531 - Landau - Wild- und Wanderpark Silz - Annweiler verkehrt an Wochen-, Sonn- und Feiertagen jede Stunde ab Landau und Annweiler samstags alle zwei Stunden.
   

Mehr Informationen zu den Wanderbussen und Buslinien erhalten Sie hier

Möchten Sie für Ihre Buslinie oder Abfahrt-Haltestelle den jeweils kompletten Busfahrplan angezeigt bekommen?  Die Bus-Fahrplanbuchseiten finden Sie hier